Der Nachbar

Archives for Erweiterung

Litauen in der Krise

“Die Stimmung ist vielleicht schlechter als die Lage selbst”, erzählte der Botschafter Litauens vor wenigen Wochen meinem Kollegen Alexander Wragge. Im EurActiv.de-Interview sagte Botschafter Mindaugas Butkus, sicherlich von Zweckoptimismus inspiriert: “Wenn man in Vilnius auf der Straße ist, spürt man wenig von der Krise.” Die Zahlen sprechen allerdings eine andere Sprache. Laut der heute veröffentlichten… » read more

Posted by nachbar

Einem kleinen Zuhörderkreis erläuterte Ungarns Außenminister Péter Balázs am Freitag (11. Dezember) in Berlin die drei Kategorien außenpolitischer Prioritäten Ungarns: Erstens: Die Nachbarn; Zweitens: Die Verbündeten (EU, Nato); Drittens: Der Rest der Welt Die Nachbarn “Die Nachbarn sind mein Steckenpferd”, sagte Balázs und erläuterte (in einem perfekten Deutsch) die Gründe: “Mit 27 Mitgliedsstaaten würde die… » read more

Posted by nachbar

Bisher wurden mögliche Beitrittsambitionen der Türkei mit dem Verweis abgewehrt, ohne den Lissabon-Vertrag passiere gar nix, weil das die reformbedürftigen EU-Institutionen überfordere. Nach einem jahrelangen Gerangel ist der Lissabon-Vertrag diese Woche in Kraft getreten. Für die Türkei aber sei auch mit den Lissabon-Strukturen kein Platz in der EU, meint Alexander Graf Lambsdorff. Bei einem Gespräch… » read more

Posted by nachbar

Serbien will in die EU – und das möglichst schnell. Ermutigt wird Serbien dabei vom griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou, der angeregt haben soll, Serbien und die anderen Westbalkan-Staaten bis 2014 in die EU aufzunehmen. 100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs solle Europa damit wieder vereint werden. Als ich vor wenigen Tagen Alexander Graf… » read more

Posted by nachbar

Wenn Dimitrij Rogozin eine Rede hält, dann geht es zur Sache. Der Botschafter Russlands bei der Nato ist bekannt dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Gestern Abend nahm sich Rogozin bei einer DGAP-Veranstaltung in Berlin einmal mehr die Osteuropäer zur Brust, die kein Interesse an guten Beziehungen Russland-EU hätten, so sein Vorwurf.… » read more

Posted by nachbar

Beim jüngsten MitOst-Podium: Visafreiheit für Südosteuropa plädiert der Balkan-Experte Dušan Reljić dafür, die Arbeitsmärkte der EU für die Bürger Südosteuropas zu öffnen. “Die beste Garantie für eine langfristige Stabilisierung in der Region des Westlichen Balkans ist, dass diese Menschen an allen Märkten und Freiheiten Europas beteiligt werden”, argumentiert Reljić von der Stiftung Wissenschaft und Politik… » read more

Posted by nachbar

Polen steckt in einem Dilemma, erzählte mir gestern ein polnischer Regierungsmitarbeiter. “Wir können uns einfach nicht entscheiden, ob wir ein armes oder ein großes EU-Mitglied sein wollen. Beides hat Vorteile. Große Mitgliedsstaaten haben mehr Einfluss, arme Mitgliedsstaaten bekommen mehr Geld.” Allerdings passe beides schlecht zusammen… Altes EU-Budget verteidigen Es war auch interessant zu erfahren, welche… » read more

Posted by nachbar